Strandvergnügen im Oktober

Im Oktober Sonnenbaden am Nordseestrand? Das hatte ich bislang auch noch nie! Aber sonnige 24° lockten am Sonntag einfach ans Wasser. Allerdings hat es uns in diesem Jahr, obwohl nur eine knappe Dreiviertelstunde entfernt, das erste Mal nach Hooksiel verschlagen. Zu diesem besonderen Anlaß ließ sich auch die Nordsee nicht lumpen und grüßte mit hochwasserbedingter Anwesenheit 🙂

Für die baren Füße ist es immer ein besonderes Vergnügen durch das Watt zu laufen, wenn es so schön zwischen den Zehen durchquillt und man stellenweise bis zu den Knien darin versinkt 😀

Während wir den Nachmittag genossen wurden wir von zwei charmanten FKK-Nixen angesprochen, ob wir uns an einer Unterschriftenaktion zum Erhalt des FKK-Strandes beteiligen würden. Den hatte die Gemeinde Wangerland in diesem Sommer aufgrund mangelnder Einnahmen spontan zum Naturstrand erklärt und seit dem tummelt sich da alles, vorallem aber Hundebesitzer und mit der entspannten Ruhe dort ist es vorbei 😦

Klar machten wir da mit. Die beiden hübschen Mädels informierten uns weiterhin darüber, dass wenig später eine kleine Demo in Anwesenheit der Presse geplant ist, wir bräuchten nur darauf achten wenn sich die ganzen Leute versammeln und könnten uns dazugesellen.

So haben wir es denn auch gehalten und selbst meine Digi-Cam sorgte dabei von sich aus durch Unschärfe für Diskretion 😆

14.10.18 07

Schärfer war dann das Bild in der Nordwest-Zeitung 🙂 Nachzulesen hier:

https://www.nwzonline.de/friesland/wirtschaft/hooksiel-wiedereinrichtung-des-fkk-strands-nackt-bader-setzen-in-hooksiel-gemeinsam-ein-zeichen_a_50,2,3411395915.html

Und sogar ein kleines Video ist dabei entstanden. Wer mich darauf erkennt, bekommt beim nächsten Zusammentreffen einen Keks 😛

Tja, dass war mal ein Statement nicht nur mit nackten Füßen 😀 Achja, und drin war ich auch einmal im Wasser, aber nur ganz, ganz kurz, war doch schon etwas frisch 🙂

 

 

 

14 Kommentare zu “Strandvergnügen im Oktober

  1. Ein Déjà-vu! Ich hab gerade ein Déjàl-vu!! 😆
    Wenn ich jetzt noch mal auf den 2. von links tippe und recht habe – bekomme ich dann zwei Keks? Weil wenn nicht, tippe ich auf einen anderen und erhöhe somit meine Gewinnchancen! 😉

    Gefällt mir

  2. Schöner Bericht und nette Bilder !
    Dass die FKK-Saison dieses Jahr so lange dauert ….
    Das mit den Hunden ist so eine Sache. Bis zum Frühjahr hatten wir selbst einen ganz lieben (der ist dann leider gestorben), und am Hundestrand ist immer etwas los. Aber es kann auch zu viel werden….. und wenn die Hundebesitzer nicht auf die Hinterlassenschaften aufpassen…

    – Auch wenn das Wetter jetzt ungemütlicher wird, bleibt es barfuss ja spannend, erst recht am Wasser !

    Gruss vom
    Michael

    Gefällt mir

    • Hallo Michael,

      im Oktober noch Sonne und Meer genießen zu können hat schon was, wenn da nicht dieser bittere Beigeschmack des Klimawandels wäre :-/

      Ich selber mag Hunde sehr und wenn wir beide nicht arbeiten würden, hätten wir vielleicht sogar auch einen. Das Problem sind ja auch nie die Hunde als solche, sondern deren Halter.

      Nach den Oktobersommertagen kommt einem jetzt der Wechsel zum „normalen“ Herbst ziemlich abrupt vor. Allerdings freuen sich meine Füße auch auf die Frische und mal wieder regennasse Untergründe.

      Letztes Jahr bin ich am 30.12. noch barfuß im Watt gewesen, war cool. Nachzulesen hier:
      https://deichlaeufer.wordpress.com/2017/12/30/symphonie-in-grau/

      Grüße nach OWL
      Volker

      Gefällt mir

  3. Ja das wars, ein tolles Erlebnis und von Erfolg gekrönt 😊👍 Falls Interesse besteht wir haben eine Facebook Gruppe „FKK Strand Hooksiel“. Bis demnächst am Strand. LG Nicole

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s