Ein Montag wie er im Buche steht

Über meinen heutigen Montag hätte man auch eine Slapstick-Komödie drehen können:

Ich hatte die Nacht grottenschlecht geschlafen und dann wollte heute morgen als erstes das Auto nicht angespringen. Also bin ich mit dem Fahrrad zur Arbeit geradelt und da ich das nicht langsam kann, kam ich dort völlig durchgeschwitzt an, weil ich viel zu warm angezogen war. Ein halbe Stunde später dran als gewöhnlich traf ich dann auch noch gleichzeitig mit der Kollegin ein, der ich absolut nicht aufs Fell gucken kann. Nachdem ich mich im Büro ausgeschwitzt hatte, wurde mir kalt, da über das Wochenende in meiner Etage die Heizung ausgefallen war. Im Büro kochte ich mir einen Tee von einer neuen Sorte, die wie Knüppel auf den Kopf schmeckte.

Meinen Ausdienst erledigte ich dann auch mit dem Fahrrad, dabei wurde mir dreimal die Vorfahrt genommen, einmal von einer Fahrradfahrerin und zweimal von Autofahrern. Ein weiterer Autofahrer versuchte mich dann an einer Verkehrsberuhigungsschikane abzudrängen. Ärger hatte ich dann auch mit dem Macker vom Pannendienst, der unhöflich war und mich stundenlang warten ließ. Als das Auto dann zum Abend wieder lief, wurde ich, als ich es wagte auf der Autobahn auch einmal die Überholspur zu benutzen, von einem Protzproleten mit dickem Schlitten mit Lichthupe bedrängt.

Da fielen dann so Kleinigkeiten wie eine beim Radfahren immer wieder rutschende Umhängetasche und ein umstürzender Handtuchständer im Bad schon gar nicht mehr ins Gewicht.

ABER: Ein Tag kann noch so Sch…e sein, es hat auch alles seine positiven Seiten. So durfte ich feststellen, dass es sich auch bei 11° noch vorzüglich in Flipflops radeln läßt und man mit dem Fahrrad schöne Wege, wie den durch das Eversten Holz, nehmen kann, die einem mit dem Auto verwehrt bleiben.

Nur die Leute halten einen mit Flipflops auf dem Rad im November wohl für noch bekloppter als wenn man barfuß läuft. Egal, man ist ja auch viel schneller wieder weg und an so einem Montag ist einem eh alles egal 😀

 

 

6 Kommentare zu “Ein Montag wie er im Buche steht

  1. Oje, oje lieber Volker. Sag mal was liest du denn für Bücher???? 😯
    Gut, dass heute schon Dienstag ist und du dich hoffentlich von deinen Montagserlebnissen erholen kannst. Ich hab mal auf dem Barfußblog einen interessanten Artikel zum Thema Barfussradeln gelesen, muss aber gestehen, dass ich das für mich ausschließe, weil ich da viel zu feig bin! 😉

    Ich wünsche dir eine gute und ärgerfreie Woche! 😀

    Liken

    • Horrorbücher, meine liebe Doris, nur Horrorbücher! 😦

      Der Dienstag stimmt heute tatsächlich etwas versöhnlich.

      Wieso bist Du zum Barfußradeln zu feig? Wo liegt denn da das Risiko? 🙄

      Danke, ich wünsche Dir weiterhin einen schönen Urlaub 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

      Liken

  2. Hi,Volker,
    erinnerst Du Dich noch an das HB-Männchen ???

    Aber nach solchen oder ähnlichen begebenheiten bringt mich eine Barfuss-Wanderung durch den Wald wieder ins Lot.

    Dass Du bei den Pedalen am Fahrrad Flipflops benutzt, ist klar. Ich habe meine ausgetauscht gegen „fussfreundliche“ Pedalen und kann dann barfuss fahren. Finde ich persönlich auch sicherer als mit diesen wabbeligen Dingern an den Füssen.

    Ein schönes Wochenende
    wünscht
    Michael.

    Liken

    • Moin Michael,

      das HB-Männchen war noch etwas vor meiner Zeit, aber ich kenne es trotzdem 🙂 Ich war ihm am Montag auch nicht ganz unähnlich 😆

      Das Austauchen der Pedale habe ich bislang immer noch verbaselt und ärger mich jedesmal darüber wenn ich gerne barfuß radeln möchte. Die Flipflops sind da wirklich alles andere als der Weisheit letzter Schluß :-/

      Dir auch eine schönes Wochenende
      Volker

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s